Barrierefreiheit umschalten

Strände

Oder einfach - gar nichts

Es gibt einen guten Grund, warum diese zwei oder drei Wochen, die Sie an der Adria verbringen, erholsamer Urlaub genannt werden ;) Sonnenbaden und Schwimmen sind beliebte touristische Sommeraktivitäten. Glücklicherweise bietet Omiš auch in diesem Fall fast unbeschränkte Möglichkeiten.

Von großen Sandstränden bis hin zu kleinen, verborgenen Buchten mit Kiesstränden, vom seichten für Kinder idealen Meer bis zum tiefen Blau, das nur wenige Meter von der Küste entfernt entsteht  - bietet Omiš tatsächlich für jeden etwas.

Liebhaber von Sandstränden mit zahlreichen Inhalten werden sich mit Sicherheit für einen Besuch des Camps in der Innenstadt oder des zentralen "Großen Strandes" entscheiden, an dem Hunderte von Touristen es sich in den Sommermonaten jeden Tag gut gehen lassen.

Alle Strände in Omiš und die größeren Strände an der Riviera sind reich an Vergnügungsmöglichkeiten wie Jet Ski, Verleih von Booten oder Kanus, sowie Spaß auf Trampolinen auf dem Meer. An zwei Orten (das Camp in der Innenstadt und Strand in Ruskamen) können Sie sogar das äußerst unterhaltsame Windsurfen ausprobieren.

Diejenigen, die sich etwas mehr Intimität und wahre Erholung wünschen, werden eine der zahlreichen Buchten in den kleinen Ortschaften an der Riviera von Omiš wählen: Brzet, Nemira, Stanići, Lokva, Medići, Marušići, Pisak... Fast jeder Millimeter der Küste von Omiš ist zum Baden geeignet. Die Suche nach dem idealen Strand ist eine süße Sorge vieler Touristen.

Die meisten Strände sind mit dem Auto zu erreichen, aber einige der schönsten Buchten sind gut versteckt und ausschließlich über das Meer erreichbar. Eine dieser geheimnisvollen Buchten ist die berühmte Bucht Vruja – nach Meinung vieler der beste Tauchplatz in ganz Kroatien. Zudem liegt unter Vruja, wenn den alten Legenden Glauben zu schenken ist, eine versunkene uralte Stadt!

Medići

Medići

In Medići finden Sie einen der beliebtesten Strände in der Gegend, der viele Einheimische anzieht. Und wer kennt die besten Strände besser als die Einheimischen? Es gibt einen großen Parkplatz direkt über dem Strand in Medići, so dass er leicht mit dem Auto erreichbar ist, obwohl es - besonders am Wochenende - schwierig sein könnte, einen Stellplatz zu finden.

Mimice

Mimice

Die bekanntesten Strände in Mimice, die bei Einheimischen und Besuchern gleichermaßen beliebt sind, sind die Strände Juto und Kutleša.

Marušići

Marušići

Wenn Sie einen ruhigen Tag in friedvoller Umgebung verbringen möchten, können Sie mit einem Besuch in Marušići nicht falsch liegen. Obwohl es viele kleine Strände rund um das Dorf gibt, ist der wahre Geheimtipp die Borak Bucht mit ihrem herrlichen Sandstrand, mit Pinien, die bis zum Meer reichen, und mit einer natürlichen Quelle, die seit Jahrhunderten von lokalen Bauern genutzt wurde.

Pisak

Pisak

Das abgelegenste Küstendorf der Riviera ist Pisak und viele sagen, dass man selten wo anders so sauberes Meer wie hier genießen kann. In Pisak gibt es ein kleiner Hafen und wenn Sie Glück haben, können sie dort lokale Fischer treffen, die ihre Netze leeren (vielleicht sogar ein paar frische Fische kaufen ).

Vruja

Vruja

In der Nähe von Pisak liegt auch die Vruja Bucht, nach vielen - einer der besten Orte in Kroatien für Tauchen oder Schnorcheln. Wie oft der Fall mit echt einzigartigen Orten, ist Vruja allerdings nicht leicht zugänglich. Also, falls Sie dort mit dem Auto ankommen, seinen Sie bereit für einen Spaziergang. Nochmals empfehlen wir deshalb, Vruja mit dem Boot zu besuchen, da Sie auf Ihrer Fahrt dorthin die gesamte Küste der Riviera von Omiš erkunden können.