Barrierefreiheit umschalten

Nützliche Informationen

Wenn Sie während Ihres Aufenthalts in Omiš in irgendwelche Notlage geraten oder irgendwelche Informationen brauchen, können folgende Telefonnummern hilfreich sein:

 

+385 112 – Notruf
+385 192 – Polizei
+385 194 – Ärztlicher Notdienst
+385 193 – Feuerwehr
+385 1987 – Pannenhilfe
+385 195 – Seenotfall

+385 18166 – Wettervorhersage
+385 18981 – Allgemeine Informationen
+385 11888 – Inlandstelefonauskunft
+385 11802 – Auslandstelefonauskunft

+ 385 98 19 44 906; +385 92 336 1084 - Taxi
+385 060 327-777 - Busfahrpläne (http://www.ak-split.hr/)
+385 060 321 321 – Fahrpläne von Fähren (http://www.jadrolinija.hr/)
+385 (0)1 3782-583 - Bahnfahrpläne (http://www.hzpp.hr/)

Brauchen Sie irgendwelche anderen Informationen oder Hilfe, können Sie uns in den Räumlichkeiten des Tourismusverbandes der Stadt Omiš unter der Anschrift Fošal 1a auffinden. Wir stehen Ihnen auch unter der Telefonnummer +385 (0)21 861 350 oder der E-Mail-Adresse info@visitomis.hr zur Verfügung.

 

Wie kommen Sie zu uns?

Omiš befindet sich 25 Kilometer südöstlich von der größten Stadt Dalmatiens – Split. Die Stadt hat gute Verkehrsverbindungen mit den umliegenden Ortschaften. Je nachdem welche Reiseart Sie bevorzugen, gibt es mehrere Möglichkeiten nach Omiš zu kommen.

Mit dem Wagen:

Aus welcher Richtung auch immer Sie nach Omiš kommen, ein Teil ihrer Fahrt wird wahrscheinlich auf der Autobahn A-1 verlaufen, von der es sogar 3 Ausfahrten zum Stadtzentrum gibt.

Wenn Sie aus Richtung Zagreb kommen, erreichen Sie mit der Autobahn A-1 die Stadt Split, von wo Sie dann die Landstraße D-8 nehmen. Und das ist im Großen und Ganzen alles. In etwa 20-30 Minuten langsamer Fahrt befinden Sie sich im Zentrum von Omiš. Alternativ können Sie auch auf der Autobahn die Ausfahrt Blato auf Cetina nehmen, von der aus Sie Ihr Ziel in einer Stunde auf der Landstraße D-70 erreichen (nicht empfohlen für Wohnmobile und andere größere Fahrzeuge).

Wenn Sie aus Richtung Dubrovnik kommen, ist das Schlüsselwort wieder - D-8, eine Straße, die buchstäblich durch das Zentrum von Omiš führt. Von Dubrovnik aus erreichen Sie Omiš in etwa 3 Stunden, während Sie von der 25 Kilometer entfernten Stadt Makarska bis Omiš etwas mehr als 25 Minuten brauchen.

Wenn Sie vom Süden auf der Autobahn A-1 fahren, können Sie alternativ die Ausfahrt Šestanovac nehmen, weiter auf der Landstraße D-39 bis zum Meer hinunterfahren, von wo aus Sie auf der Landstraße D-8 bis zu Ihrem Ziel weitereisen.

Mit dem Bus:

Da sich Omiš nur 25 Kilometer von der zweitgrößten Stadt (Split) im Lande befindet, können Sie Omiš sehr einfach mit dem Bus erreichen. Von den meisten Städten in Kroatien gibt es eine Direktlinie nach Omiš, wobei aus Split auch mehrere lokale Buslinien fahren. Vom Busbahnhof Split nach Omiš fahren Busse verschiedener Busunternehmer (erkundigen Sie sich über den Fahrplan am Infoschalter oder auf der Internetseite https://www.ak-split.hr/en/). Vom Stadtzentrum fahren auch die Linie Nr. 60 des Busunternehmers Promet und die reguläre Linie des Busunternehmers Dalmatinac.

Mit dem Flugzeug:

Der nächstgelegene Flughafen (Resnik) ist 41 Kilometer von Omiš entfernt und befindet sich in Kaštela. Vom Flughafen fahren Sie mit dem Bus zum Busbahnhof von Split, von dem aus alle halbe Stunde eine Direktlinie nach Omiš abfährt.