Willkommen zu Visit Omiš

Omiš in 7 Tagen

Omiš in 7 Tagen


 

Wussten Sie, dass die meisten Gäste sieben Tage in Omiš verbringen? Wussten Sie das? Und wussten Sie auch, dass sich die meisten Gäste nach ihrem Urlaub in Omiš nur über eines beschweren? Dass sie nicht noch sieben Tage bleiben konnten ;)

 

Wenn Sie in unserer Stadt eine Woche verbringen, können Sie Ihre Zeit auf folgende Weise verbringen:

Die ersten drei Tage sind für die Bekanntmachung mit Omiš und der näheren Umgebung reserviert. Sparziergang durch die Altstadt, Besuch den wichtigsten touristischen Attraktionen (Mirabela, Fortica) und Ausflug in den Canyon von Cetina sind Aktivitäten, die Sie sich nicht entgehen lassen dürfen.

 

Einer der größten touristischen Vorteile von Omiš ist seine Lage. Wenn Sie sich in Omiš befinden, liegt Ihnen alles zuhanden, was ausgezeichnet ist, wenn Sie Ihren Urlaub in einer Region wie Dalmatien verbringen, in der Sie auf jedem Schritt auf einen Strand, eine Bucht, eine Stadt oder bekannte Tourismusattraktion treffen, die Sie sich unbedingt anschauen müssen.

 

Nur 25 Kilometer nördlich von Omiš befindet sich die zweitgrößte Stadt Kroatiens - Split. Mit ihrem bekannten Diokletianpalast, der wunderschönen Strandpromenade und der charmanten Altstadt lässt Split keinen unberührt.

 

Gleich neben Split befindet sich noch eine dalmatinische Perle - Trogir. Eine Stadt von solcher außergewöhnlichen Schönheit, dass sie heute viele Stadt-Museum nennen! In Trogir finden Sie eine der schönsten Kathedralen in Kroatien, ein altes Schloss, zahlreiche Burgen und alte Bauten, die zahlreiche Völker, die auf dem Gebiet der Stadt lebten, Trogir als dauerhaftes Denkmal an ihr Bestehen überließen – alte Illyrier, Griechen, Römer und Venezianer.

 

Nur zwei oder drei Stunden Fahrt von Omiš entfernt befinden sich Städte wie Šibenik, Zadar und Dubrovnik, und nach etwas weniger als zwei Stunden kommen Sie zur bekannten Marienheiligenstätte im nachbarlichen Bosnien und Herzegowina - Međugorje.

 

Durch seine Lage unterhalb des enormen Berges Omišer Dinara ist Omiš der ideale Ort für Freizeitsportler, die ihren Urlaub außer mit Sonne und Meer auch mit Wanderungen durch die Natur versüßen wollen. Adrenalinliebhaber werden mit Aktivitäten wie Canyoning, Zipline oder Freiklettern begeistert sein, Touristen sind besonders thematische Wege in der Umgebung der Stadt interessant.

In welche Richtung Sie sich aus dem Stadtzentrum auch begeben, die Chancen sind groß, dass sich dort ein thematischer Weg befindet, der Sie durch die unberührte Natur - wo immer Sie wollen führt. Jeder eingerichtete Weg verfügt über zahlreiche Aussichtsplätze, von denen aus sich ein unglaublicher Ausblick auf Omiš, viele dalmatinische Inseln, den Canyon von Cetina, in dem Cetina durch einen Engpass zwischen zwei Bergen zum Meer hervordringt, oder einen fast unrealistisch schönen Ort erstreckt.

 

Einen Tag Ihres Aufenthalts in Omiš müssen Sie sich unbedingt für die Erforschung der thematischen Wege und Gebirgswege nehmen. Aber seien Sie vorsichtig! Obwohl der ganze Weg ausgezeichnet gekennzeichnet ist und ihn auch Kleinkinder bewältigen können, Ihre Sicherheit ist am wichtigsten. Begeben Sie sich zur Erforschung der Bergwege bei Tageslicht in gemütlicher Kleidung und Schuhen, und nehmen Sie ausreichend Wasser mit!

 

Fast jeder Millimeter der Küste an der Omišer Riviera ist zum Baden geeignet, jedoch können manche Teile nicht mit dem Auto erreicht werden. Die besten Omišer Buchten sind gut versteckt und die einzige Art sie zu sichten ist durch den Blick von der Hochsee aus. Wenn Sie ein Boot oder Kanu mieten, können Sie die Omišer Küste für einen Tag detailliert erforschen, baden, wo immer Sie sich auch wünschen, und das beste von allem, Sie müssen sich nicht, wie alle anderen Sterblichen, über die Auffindung eines Parkplatzes Sorgen machen.

Die Fahrt mit dem Schiff oder Kanu ermöglicht Ihnen absolute Freiheit. Morgens können Sie in einer verborgenen Bucht sonnenbaden, bis zum Mittag in der unberührten Bläue zwischen Omiš und Brač baden und abends an einem der zahlreichen und unmittelbar am Meer gelegenen Restaurants mit Terrasse anlegen. Oder Sie könnten bei der sorglosen Fahrt auch eine Angel auswerfen und Ihr Abendessen selber fangen?

Wenn Sie sich auf dem Meer befinden, erwartet Sie auf fast jedem Schritt eine neue Erfahrung.

 

Und jetzt etwas wirklich Cooles. Etwa zwanzig Kilometer südlich von Omiš, gut versteckt im Canyon von Cetina, befindet sich nicht einer, sondern sogar zwei Wasserfälle! Ok, Sie sind nicht beeindruckt? :( Haben wir überhaupt erwähnt, dass Sie unter den Wasserfällen baden oder mit der Zipline von der Spitze der Wasserfälle in den einige Meter tiefen Fluss Cetina springen können?

Hmmm, etwas ist komisch. Sie sind auf einmal der einzige, der das liest. Aha, ich verstehe jetzt, alle anderen Besucher dieser Seite rasen bereits mit ihrem Auto nach Velika oder Mala Gubavica ;)