Willkommen zu Visit Omiš

Omiš in 1 Tag

Omiš in 1 Tag


Der Fluss Cetina schlitzte das Gebirge, um einen der schönsten Canyons in Europa zu schaffen, die alten Piraten bauten jahrzehntelang, Stein für Stein, Festungen mit den schönsten Ausblicken der Welt, Meereswellen zerbröselten Jahrtausende lang Steine, um wunderschöne Sandstrände und verborgene Buchten zu erschaffen, damit Sie all dies in nur einem Tag erleben möchten? ;)

Nun gut. Wir sind nicht sauer. Auch für Reisende, die nur auf der Durchfahrt sind, bietet Omiš eine Menge Naturschönheiten und unglaubliche Erlebnisse, die Sie auf jeden Fall erleben müssen.
Wenn Sie in unserer Stadt nur einen Tag verbringen, könnten Sie den Tag so ausfüllen:

1. Spaziergang durch die Altstadt

Eine der Besonderheiten von Omiš ist, dass Sie für die Besichtigung der ganzen Altstadt nicht mehr als eine halbe Stunde brauchen. Während Ihres Spaziergangs durch die alten Straßen treffen Sie auf jedem Schritt auf ein interessantes Restaurant, einen kleinen Markt, Kirchen oder Denkmäler. Obwohl die Stadt relativ klein ist, kann man sich wegen der zahlreichen engen Straßen leicht verirren. Keine Sorge, auch wenn Sie sich verirren, ist nur die Frage der Zeit, wann Sie auf etwas stoßen, was jeden zusätzlichen Schritt wert ist.

1. Besuch der Festung Mirabela

Der Besuch der alten Piratenfestung aus dem 14. Jahrhundert ist mit Sicherheit etwas, was Sie sich während Ihres Urlaubs in Omiš nicht entgehen lassen dürfen. In nur 5 Minuten zu Fuß vom zentralen Markt erreichen Sie die Festung, von der aus sich ein wunderschöner Blick auf ganz Omiš und die Insel Brač erstreckt. Nach Mirabela kommen Sie am leichtesten mit der Treppe neben dem Haupteingang in die größte Kirche der Altstadt – Kirche des hl. Michael. Bereiten Sie vor dem Aufstieg Kleingeld vor, da der Eintritt in die alte Piratenfestung symbolische 15 Kuna kostet.

1. Ausflug zu Radmanove Mlinice

Die Stadt Omiš entwickelte sich an jenem Ort, in dem der Fluss Cetina in das Meer einfließt. Um an sein Endziel zu kommen, musste der Fluss Cetina auf seinem mehr als 100 Kilometer langen Weg zahlreiche Hindernisse umgehen, wodurch der spezifisch schlangenförmige Flusslauf voller schneller Flusswege, Wasserfälle und verborgener Strände entstand. Der Canyon des Flusses Cetina ist einer der schönsten in Kroatien, besonders beeindruckend ist der Teil an der Mündung, wo sich der Fluss im Engpass zwischen zwei Bergen zum Meer durchbohrt.

Eine der besten Weisen den Canyon von Cetina zu erleben ist die Panoramafahrt mit dem Schiff. Während Sie sich bergaufwärts durch die unberührte Natur bewegen, werden Sie verstehen, warum dieser Fluss so großartig ist. Das Beste ist, all dies ist nur einige hunderte Meter von den stickigen Stadtstraßen entfernt, die im Canyon Meilen weit weg vorkommen.